Shiatsu

Bei der Shiatsu Behandlung wird nach japanischer Tradition auf dem Boden auf einem Futon gearbeitet. Du trägst bequeme, wärmende Kleidung, die nicht einengt.

Mit sanftem Druck der Handflächen, der Daumen, Ellbogen oder Knien, folgt man den Energiebahnen

(Meridiane) des Körpers und es kommt zu sanften Dehnungen und lockernden Gelenkmobilisierungen. Die „energetische Kommunikation“ zwischen Gebendem und Empfangende könnte man auch als „stille Kommunikation“ bezeichnen. Auf achtsame Berührung folgt optimaler Weise eine körperlich, energetische Rückmeldung von dir.  Jede Behandlung ist individuell und damit kann sie auch jedes mal anders ausfallen.

Diese alte und natürliche Form des Berührens, eine Verbindung von meditativer Massage und Akupressur verschafft dir Vitalisierung, Entspannung und Wohlbefinden.